Das Büchlein der Novene

Die Novene « Maria Knotenlöserin » ist ein Gebetsheftchen von P. Celeiro, argentinische Priester geschrieben und rechtkräftig von/in der Kirche (Nihil obstat und Imprimaturvon Erzbistum von Paris). Es erlaubt uns Maria, die Mutter Jesu eine shlimme Schwierigkeit, ein Problem eine Sorge während 9 Tage anzuvertrauen in dem wir den Rosenkranz und eine Kopie/Reproduktion des berühmtes Bildes meditieren. Es handelt sich keineswegs um magische Formeln sondern um den vertrauensvollen Ruf einer Person in Not zu der die alles bei Gott erreichen kann. In der ganzen Welt verbreitet, hervorruft/erweckt diese Novene beeindruckende Zeugnisse.

Für 5 (oder mehr) Heftchen in der gleiche Sprache gibt es 30% Ermäßigung für jedes Heftchen.

Broschüren

Kartengestaltung

Die religiöse Gegenstände

Korb